Change search
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf
Zu Diskursen, Sesxualität und Macht in pädagogischen Einrichtungen: [Discourses, Sexuality and Power in Pedagogical Institutions]
Linnaeus University, Faculty of Social Sciences, Department of Education. HU Berlin, Germany. (Tacit Dimensions of Pedagogy ; SITE)ORCID iD: 0000-0003-0328-1971
2013 (German)Conference paper, Oral presentation with published abstract (Refereed)
Abstract [de]

Der Titelteil “Sexualität und Macht” kann als ein Hinweis auf Michel Foucault Interpretation der menschlichen Sexualität als ein Ergebnis von Diskursen gelesen werden. Diskurse entwickelten sich sowohl kollektiv als auch in der Einzelperson und sie seien mit sozialen In- und Exklusionen verbunden. Diskurse sind nach Foucault (1978) weitgehend unpersönliche Prozesse der Meinungsbildung und die Grundlage für alles, was wir für richtig, für vernünftig und für wahr halten. Diskurse als Formen der sozialen Kontrolle sowie als soziale Anforderungen und Normierungen leiteten uns nicht nur kognitiv, sondern sie schrieben sich auch in die menschliche Körperlichkeit ein.

In Verbindung mit pädagogischen Kontexten lässt “Sexualität und Macht” an sexuellen Missbrauch in pädagogischen Einrichtungen denken.

Auf der einen Seite, so der erste Leitgedanke dieses Beitrags, bietet Foucaults unpersönlich verstandener Diskursbegriff die Möglichkeit, die Erfahrungswelt eines sexuell missbrauchten Kindes im Lebenslauf ein stückweit theoretisch zu fassen. Auf der anderen Seite stellt Foucault aber zu Altersspezifika und zu Leidensverläufen und -qualitäten keinerlei Überlegungen an, die jedoch bei sexuellem Missbrauch in pädagogischen Zusammenhängen eine wichtige Rolle spielen. Um sie theoretisch in den Blick zu bekommen, müssen zu Foucaults diskurstheorischer Bestimmung menschlicher Körperlichkeit weitere Erklärungsansätze hinzutreten. Solche finden sich bspw. in der leibphänomenologischen Theoriebildung. In der Zusammenführung und kritischen Gegenüberstellung der beiden Erklärungsstränge wird es möglich, die Veränderung der Diskursivität und der Sexualität im Lebenslauf zu konzipieren und vor dieser Folie den sexuellen Missbrauch von Kindern und dessen Folgen auch unter dem Gesichtspunkt des damit verbundenen Leidens auszulegen.

Place, publisher, year, edition, pages
2013.
Keyword [en]
Sexuality, power, Children´s Studies, misuse
National Category
Pedagogy
Research subject
Pedagogics and Educational Sciences
Identifiers
URN: urn:nbn:se:lnu:diva-37220OAI: oai:DiVA.org:lnu-37220DiVA: diva2:749309
Conference
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Sektion Allgemeine Pädagogik zum Thema „Bildung und Gewalt“ vom 19.-21.3.2013 an der Universität zu Köln
Available from: 2014-09-23 Created: 2014-09-23 Last updated: 2017-10-12Bibliographically approved

Open Access in DiVA

fulltext(129 kB)97 downloads
File information
File name FULLTEXT01.pdfFile size 129 kBChecksum SHA-512
8592952be2254433a1eecee818ed7efd24f703a36df83e65f198dc41006888b064ae235b91fb91abab30705ab6a743cb7a9c370da9978a2890fe4af41cb50416
Type fulltextMimetype application/pdf

Other links

http://www.dgfe.de/sektionen-kommissionen/sektion-2-allgemeine-erziehungswissenschaft/archiv.html

Search in DiVA

By author/editor
Kraus, Anja
By organisation
Department of Education
Pedagogy

Search outside of DiVA

GoogleGoogle Scholar
Total: 97 downloads
The number of downloads is the sum of all downloads of full texts. It may include eg previous versions that are now no longer available

urn-nbn

Altmetric score

urn-nbn
Total: 89 hits
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf